OMV AG 

Entwicklung eines Personalführungs-Instruments zur konzernweiten Service-Marke.
 

Aufgabe:
 
Das Personalführungsinstrument „Mitarbeitergespräch“ soll als ein Herzstück einer konzernweiten Zielorientierungskultur konzernweit etabliert werden. Die Durchführungsquoten sollen kurz-, mittel- und langfristig auf ein dauerhaft hohes Niveau gesteigert werden.

Strategie und Umsetzung: 

Nach intensivem Research der Motivlage von Führungskräften und MitarbeiterInnen wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Personalmanagement eine umfassende Relaunch-Strategie für das Instrument erarbeitet.

Sie basiert auf einer klaren Servicemarken-Mission mit entsprechender Produktausstattung und kommunikativen Bewerbung.
Um positive Assoziationen zu fördern, wurde das „Mitarbeitergespräch“ mit einem neuentwickelten Marken-Namen „Erfolgsgespräch“ ausgestattet. "Zielorientierung" wurde zum Slogan erkoren.

Zur Ergänzung der visuellen Identität wurde eine Kommunikations- und Verhaltensphilosophie für die neue Marke entwickelt, die alle intern verfügbaren Marketinginstrumente nutzt: vom kundenfreundlich optimierten Formularwesen samt Schulungsmaterial über die bequeme On-Demand Bestell- und Lieferlogistik bis hin zum Einsatz interner Public Relations, klassischer Werbung und Promotions in unternehmensinternen Medien.

Als Promotoren wurden Mitarbeiter-Teams fotografiert, die das Erfolgsgespräch bereits durchführten und als identifikationsfördernde Testimonials auftraten.

Erfolg:

Die Durchführungsquoten stiegen sofort vom ersten Durchführungsjahr an und setzten sich Jahr für Jahr konsequent fort.

Das jährliche Erfolgsgespräch mit den entsprechenden Kampagnen ist als fester Bestandteil der Managementkultur etabliert.
 

Beratung & Konzeption, Namensentwicklung, Textierung: Gerald Schuba
Design-Team: Alexandra Fischnaller, Stefan Wassak, Fotografie: Cathrine Stukhard
Management Auftraggeber: Mag. Liselotte Dottolo
 
Bildleiste, von links nach rechts: Planungsunterstützung „Zielplanungskompass“ / Call-for-Erfolgsgespräch-Plakate / Ikons für den Informationsdschungel / Service-Mappen für Führungskräfte und Mitarbeiter mit Unterlagen zur Gesprächsvorbereitung

 
Auftraggeber & Referenzen:

AMIANTIT AMIWATER, K.S.A   –   CA-VERSICHERUNG   –   GLOBE SPECS LTD, Japan/Tokyo   –   HARTMANN, Wien   –   IWAKI OPTICALS LTD, Japan/Tokyo   –   
OeKB Oesterreichische Kontrollbank AG / OeKB Gruppe
   –    OeKB-VERSICHERUNG AG   –   Oesterreichische Entwicklungsbank (OeEB)   –   OMV AG