OeKB-VERSICHERUNG AG

Entwicklung eines eigenständigen Publikations-Stils für ein Unternehmen, das im Rahmen einer Dachmarken-Corporate Identity operiert.
 

Aufgabe:

Ein Versicherungsunternehmen, das im Rahmen einer Unternehmensgruppe mit einer klar definierten Corporate Identity operiert, möchte sich vom ästhetischen Stil der Unternehmensgruppe abheben. Das Corporate Identitiy-System der Gruppe muss beibehalten werden.

Strategie und Umsetzung: 

Das Identitäts-System, das für die Oesterreichische Kontrollbank Gruppe entwickelt wurde (siehe Referenz Oesterreichische Kontrollbank AG), ist ein Programm aus visuellen System-Elementen. Dadurch ist es möglich, einzelne Organisationseinheiten mit eigenem Erscheinungsbild auszustatten und dennoch unter dem gemeinsamen Marken-Dach zu führen. Dieser Vorteil dieses Identitäts-Systems kann und soll nun zur Differenzierung des Tochterunternehmens angewendet werden. Der Kompositionsraster, der die Struktur der Identität sichert, bleibt dabei unangetastet. Variiert wird allerdings der Ausdruckscharakter, sprich: der rhetorische Stil des Tochter-Unternehmens. In gut vorbereiteten Sitzungen mit Workshop-Charakter wurden gemeinsam mit dem Unternehmensvorstand der Charakter und der Ausducksstil des Unternehmens erarbeitet. Dabei stellte sich heraus, dass Illustrationen als eigenständiger Mitteilungsweg angesehen wurden. In Folge wurde dann gemeinsam auch der passende Illustrations-Stil exakt eruiert. Im Rahmen eines Illustrations-Research wurde der geeignete Illustrator ausgewählt.

Erfolg:

Das Tocherunternehmen kann seinen eigenständigen Charakter im Rahmen der Unternehmensgruppe darstellen und vermitteln. Der Auftritt befindet sich dennoch in harmonischem Einklang mit der Gruppen CI. Die Mitarbeiter fühlen sich durch den neuen Charakterausdruck besser repräsentiert, die Identifikation ist entsprechend hoch. Diese Arbeit ist ein gutes Beispiel dafür, dass ein gut durchdachtes Identity-System in der Lage ist, hohe Diffenzierungsgrade auszudrücken und sie dennoch harmonisch integriert zu führen.
 

Beratung & Konzeption: Gerald Schuba
Design-Team: Barbara Jaumann, Illustration: Arthur Bodenstein, Klosterneuburg/Agentur Caroline Seidler
Management Auftraggeber: die Damen und Herren des Vorstands: Frau C. Offterdinger, Herr H. Altenburger, Abteilung Marketing & Unternehmenskommunikation: Fr. Barbara Steurer
 
Bildleiste, von links nach rechts: Unternehmens-Wortbildmarke / CI-Farbklima / Bildstil und Illustrationen von Arthur Bodenstein als essentieller Identitätsbestandteil der Unternehmens-Bildwelt / Informationsgrafiken / Cover von Geschäftsberichten

 
Auftraggeber & Referenzen:

AMIANTIT AMIWATER, K.S.A   –   CA-VERSICHERUNG   –   GLOBE SPECS LTD, Japan/Tokyo   –   HARTMANN, Wien   –   IWAKI OPTICALS LTD, Japan/Tokyo   –   
OeKB Oesterreichische Kontrollbank AG / OeKB Gruppe
   –    OeKB-VERSICHERUNG AG   –   Oesterreichische Entwicklungsbank (OeEB)   –   OMV AG