OeKB Oesterreichische Kontrollbank AG / OeKB Gruppe

Planung einer Unternehmens-Dachmarke im Finanzsektor.
Umsetzungsmanagement in ein komplexes Corporate Design Programm.
 

Aufgabe:

- Entwicklung einer Unternehmensmarken-Konzeption, die ein dynamisches Organisationswachstum dauerhaft begleiten kann.

- Entwicklung eines umfassenden Corporate Design-Programms zur Realisierung eines Erscheinungsbildes im internationalen Corporate Stil.  

Strategie und Umsetzung:

Die „Identität“ wird entwickelt als System von visuellen Strukturelementen, die es erlauben, einzelne Geschäftsfelder mit eigenem Erscheinungsbild unter einem gemeinsamen Markendach zu führen. Das System ist so flexibel, dass neue Geschäftsfelder jederzeit dargestellt und je nach Marktstrategie mit höherem oder geringeren Identitätsgrad in die Dachmarkenstruktur integriert werden können.

Das Corporate Design-System umfasst Unternehmens-Signets, Geschäftsausstattungen und Formularwesen, architektonisches Leitsystem, Unternehmenspublikationen – insbesondere Produkt- und Servicebroschüren sowie Geschäfts-, Jahres- und Nachhaltigkeitsberichte –, klassische Werbung in nationalen und internationalen Fachzeitschriften, Messeauftritte und Einladungen zu Konferenzen und Fortbildungsveranstaltungen.

Erfolg:

Das Marken-System begleitet das dynamische Unternehmenswachstum vom Einzelunternehmen zur Unternehmensgruppe mit wachsender Zahl an nationalen und internationalen Tochtergesellschaften in den verschiedenen Finanzmarktsegmenten seit nun mehr als einem Jahrzehnt effizient
und reibungslos.

Der systemische Ansatz spiegelt den vom Unternehmensvorstand vorgegebenen rationalen, puristischen Charakter und Stil der Institution wider und stärkt die Identifikation der Mitarbeiter mit der Marke. Die Nachhaltigkeitsberichte der Unternehmensgruppe sind von zahlreichen Fachjuries ausgezeichnet worden.
 

Beratung & Konzeption: Gerald Schuba
Design-Team: Barbara Jaumann; bis 2000: Alexandra Fischnaller, Stefan Wassak.
Management Auftraggeber: Peter Gumpinger, Judith Piplics, Martina Weixlbraun, Katharina Dengg, Eveline Balogh, Michael Sasse, Ingrid Schreiner, Robert Anderl, Georg Fink, Barbara Bogner, Ingeborg Eichberger.
 
Bildleiste, von links nach rechts: Unternehmens-Wortbildmarken / Farbleitsystem zur Kennzeichnung von Strategischen Geschäftsfeldern / Der Markenarchitektur entsprechende Wortbildmarken der Gruppen-Einzelunternehmen / Cover verschiedener Geschäfts-, Jahres- und Nachhaltigkeitsberichte / Einladung / Messestand für Auftritt auf internationaler Finanzmesse

 
Auftraggeber & Referenzen:

AMIANTIT AMIWATER, K.S.A   –   CA-VERSICHERUNG   –   GLOBE SPECS LTD, Japan/Tokyo   –   HARTMANN, Wien   –   IWAKI OPTICALS LTD, Japan/Tokyo   –   
OeKB Oesterreichische Kontrollbank AG / OeKB Gruppe   –    OeKB-VERSICHERUNG AG   –   Oesterreichische Entwicklungsbank (OeEB)   –   OMV AG